Neuigkeiten aus den Bereichen Nachrichten, Projekte, Dokumente
  • 23.11.2016
    Mehr als sich zurück zu nehmen
    
23.11.2016

Mehr als sich zurück zu nehmen

Deeskalationstraining für Ehrenamtliche in der Arbeit mit geflüchteten Menschen



Wie entstehen eigentlich Aggressionen?
Wie gelingt es mir am besten, mich aus schwierigen Situationen zu lösen?
Wie reagiere ich schnell und angemessen, wenn eine Lage zu eskalieren droht oder jemand Gewalt anwenden könnte? 

Der Einladung zu einem Deeskalationstraining bei der KEB Osnabrück waren vierzehn Teilnehmende gefolgt, um sich weitere Kompetenzen in der Arbeit mit Geflüchteten anzueignen. Hier wurden nicht nur theoretische Fragen behandelt, sondern  in entsprechenden Situationen durchgespielt und Handlungsalternativen ausprobiert mit dem Ziel, Unsicherheiten ab zu bauen und die Handlungskompetenz zu erhöhen. Einen Praxisbericht zum Verlauf und zu den Ergebnissen finden Sie hier.

 

nach oben Seite drucken Zu den Favoriten hinzufügen Seite versenden